Bildbearbeitung

Original

Retusche

Mittels digitaler Bildbearbeitung optimieren und retuschieren wir Bilder genau nach Ihren Vorstellungen. Dabei werden Tonwerte korrigiert um einen optimalen Kontrast zu erreichen und Farben angepasst oder sogar ausgetauscht. Mittels Retusche werden störende Elemente entfernt (z.B.: Hautunreinheiten, Kratzer auf Metallgegenständen,...). Am Schluss wird das Bild auf das jeweilige Ausgabeformat optimiert und digital nachgeschärft.

Alle diese Schritte sind wichtig um ein optimales und erstklassiges Bildmaterial zu erhalten.

Bei weiteren Fragen zur Bildbearbeitung stehen wir Ihnen ganz unverbindlich zur Verfügung.

Original

Freisteller

Freistellen bedeutet die Befreiung eines Motivs von einem störenden Hintergrund. Mittels Freistellung kann ein Bild direkt in ein vorhandenes Layout übernommen werden oder als Ausgangsmaterial für Fotomontagen dienen. Wir erstellen Freisteller aus Qualitätsgründen nur per Hand mit Hilfe von Pfaden. Dadurch ist es uns möglich jede Kontur genauestens nachzuzeichnen, somit vermeiden wir eckige, ausgefranste Objekte und erhalten perfekte Resultate.

Original

Fotomontagen

Fotomontagen ermöglichen es, manchmal mehr, aber teilweise auch viel weniger als die Realität zu zeigen...

So ist es z.B. möglich Produkte in einem Produktkatalog so zu drucken, wie es sie so noch gar nicht gibt, oder aber auch Ihr neu gebautes Firmengebäude zu fotografieren und schon vorab die Rasenflächen digital zu begrünen, obwohl in Wirklichkeit dort noch die Bagger stehen. Auch aus "Know-How" - Schutzgründen kann es Sinn machen nicht immer alles auf seinen Bildern zu zeigen.

Original

Farbabmusterung nach ISO 3664

Unter Abmusterung versteht man das Angleichen der Farben für den jeweiligen Druck an das Original. Dazu wird das Bildmaterial auf hardwarekalibrierten Monitoren (wir verwenden High End Monitore der Firma Quato) als sogenannter Softproof (Simulation des Auflagendrucks) mit dem Produkt unter Normlicht (D50) verglichen und farblich so angepasst, dass im Auflagendruck die richtigen Farben und Sättigungen wiedergegeben werden.

Diese Art der "Farbanpassung" ist für Katalogproduktionen unumgänglich.

Als weiteres Kontrollmedium und als Referenz für Druckereien, Messebauer und dergleichen empfehlen wir zu jeder Produktion einige "Contract Proofs" nach ISO 12647-2 des Medienstandards Druck anfertigen zu lassen. Damit können Sie schon vorab sehen wie Ihre Bilder im Auflagendruck abgebildet werden.